Bienenwachstücher

Entdecke die umweltfreundliche Alternative zu Alu- und Frischhaltefolien. Bio-Bienenwachstücher sind die praktische, natürliche und wiederverwendbare Verpackung für Lebensmittel. Sie ersetzen Aluminium- und Frischhaltefolien, Plastik- und Papierverpackungen. Du kannst sie sowohl im Kühlschrank als auch im Tiefkühlfach verwenden, Lebensmittel zu Hause frischhalten oder Proviant für unterwegs einpacken.


Jetzt Bienenwachstücher kaufen


Wiederverwendbare Frischhalte-Tücher

Bist Du auf der Suche nach einer umweltfreundlichen Alternative zu Alu- und Frischhaltefolien? Dann sind unsere Bio-Bienenwachstücher optimal für Dich! Sie halten Deine Lebensmittel lange frisch und sind vor allem wiederverwendbar. Selbst wenn Du es nach 1 bis 2 Jahren ersetzen möchtest, sind die Naturmaterialien unserer Tücher zu 100 % biologisch abbaubar. 

Verpacken kannst Du mit einem Bienenwachstuch so gut wie alles: von Obst und Gemüse, über Brot und Käse, bis hin zur Brotzeit für unterwegs. Einzig Fisch und rohes Fleisch solltest Du lieber in einer Box aufbewahren. Dafür kannst Du unsere Bienenwachstücher zum Einfrieren anstatt von Plastikbeuteln verwenden. In Deinem nachhaltigen Haushalt dürfen Bio-Bienenwachstücher aus Deutschland also auf keinen Fall fehlen!

Gelbes Bienenwachstuch mit Brotzeit beim wandern
Bienenwachstuch mit Nussbrot

Unterschiedliche Größen & Designs

Damit Du auch wirklich alles nachhaltig verpackt bekommst, bieten wir Dir unsere Bio-Bienenwachstücher in unterschiedlichen Größen an: XS mit 14×12 cm, Small mit 21×18 cm, Medium mit 28×24 cm und Large mit 42×36 cm sowie XL mit den Maßen 56×48 cm. Wenn Du möchtest, können wir aber auch Deine eigene Wunschgröße anfertigen. Schicke uns dafür einfach gerne eine Anfrage per E-Mail.

Unsere Bienenwachstücher sind aber nicht nur praktisch, sondern auch echte Hingucker. Wir bieten sie in unterschiedlichen Farben an, wie zum Beispiel Rot, Grün, Gelb oder Orange (von uns liebevoll „Wilde Möhre“ getauft). Wer es noch bunter mag, der ist mit unseren bedruckten Bienenwachstüchern der Charity Editionen gut beraten. Entdecke jetzt Dein Lieblings-Bienenwachstuch und kaufe es direkt in unserem Onlineshop – Bienenwachstücher kaufen.

Häufig gestellte Fragen zu unseren Bienenwachstüchern

Sind Bienenwachstücher sinnvoll?

Absolut! Bienenwachstücher sind eine tolle nachhaltige Alternative zu Alu- und Frischhaltefolien, da sie sich über einen langen Zeitraum (1 bis 2 Jahre) wiederverwenden lassen. Doch auch in der Fertigung sind sie umweltfreundlicher. Bei der Herstellung von Alufolie kommen schädliche Chemikalien zum Einsatz und es muss viel Energie aufgewendet werden. Unsere Bio-Bienenwachstücher bestehen hingegen aus biologisch abbaubaren Materialien. Mit einem Bienenwachstuch setzt Du also ganz klar ein Zeichen für Nachhaltigkeit und trägst zur (Plastik-)Müllvermeidung bei.

Wie wende ich Bienenwachstücher am besten an?

Das Bienenwachstuch ist die praktische, natürliche und wiederverwendbare Verpackung für Deine Lebensmittel. Es ersetzt Aluminium- & Frischhaltefolien, Plastik- & Papierverpackungen sowie sperrige Brotzeitboxen – im Kühlschrank oder Tiefkühler, zuhause oder unterwegs! Es ist wasserabweisend, flexibel und haftet durch die Wärme Deiner Hände an sich selbst und anderen Oberflächen an. Decke Gefäße & Teller mit Bienenwachstücher ab, schmiege sie an angeschnittenes Obst & Gemüse, umwickele Salate & Kräuter, verpacke Käse, Brote & Schnitten!

Was darf nicht im Bienenwachstuch verpackt werden?

Fisch und rohes Fleisch solltest Du aus hygienischen Gründen besser nicht in Bienenwachstüchern verpacken. Die Tücher sind zwar natürlich antibakteriell, Fisch und rohes Fleisch hinterlassen allerdings kleinste Rückstände auf der Oberfläche, die den natürlichen Schutzmantel zerstören. Dadurch können Bakterien im Tuch landen, die sich selbst bei einer gründlichen Reinigung von Bienenwachstüchern nicht entfernen lassen. Käse kann hingegen problemlos ins Bienenwachstuch eingepackt werden. Nur bei sehr fettreichem Käse ist Vorsicht geboten, da das Fett die Wachsmischung auflösen könnte. Tipp: Verwende am besten immer dieselben Tücher für besonders geruchsintensive Lebensmittel wie Käse oder Zwiebeln.

Wo werden die Bienenwachstücher von TOFF & ZÜRPEL produziert?

Wir stellen unsere Bio-Bienenwachstücher lokal in unserer Dresdner Manufaktur her. Dabei steht Nachhaltigkeit für uns an oberster Stelle. Unsere Tücher werden aus Bio-Baumwolle, Bio-Bienenwachs, natürlichem Kiefernharz und fair gehandeltem Bio-Kokosöl gefertigt. Wir verwenden Verpackungen aus nachhaltigem Graspapier, bieten Dir aber auch die Möglichkeit unsere Bienenwachstücher unverpackt zu kaufen. Unsere Dresdner Manufaktur wird außerdem mit Ökostrom versorgt.

Bei guter Pflege halten Bienenwachstücher ein bis zwei Jahre. Aber das hängt davon ab, wie gut Du sie pflegst, wie häufig Du sie benutzt und wie oft Du sie reinigst.

Wie reinige ich Bienenwachstücher am besten?

Leichte Verschmutzungen entfernst Du, indem Du das Bienenwachstuch unter fließendes, kaltes (max. lauwarmes) Wasser hältst. Wenn es sehr schmutzig ist, nimmst Du am besten unsere natürliche Haushaltsseife zur Hilfe. Diese haben wir extra für Bienenwachstücher entwickelt. Sie enthält neben Bio-Olivenöl die bewährten Rohstoffe unserer Bienenwachstücher, nämlich Bio-Bienenwachs, Kiefernharz und Bio-Kokosöl. Damit kannst Du Deine Bienenwachstücher sehr schonend reinigen & ihre Lebensdauer verlängern! Sie eignet sich auch super als feste Spülseife für Deinen plastikfreien Haushalt!

Reibe das angefeuchtete Bienenwachstuch leicht mit unserer Haushaltsseife ein. Sie ist sehr ergiebig, es braucht also keine großen Mengen, um eine hervorragende Reinigung zu erzielen. Wenn Du die Seife auf dem Bienenwachstuch noch etwas aufschäumen möchtest, kannst Du mit einem sauberen Schwamm oder Lappen sanft darüber gehen. Anschließend spülst Du das Bienenwachstuch wie gewohnt unter kaltem Wasser ab. Zur Reinigung anderer Gegenstände kannst Du auch einfach etwas Seife auf Deinen Schwamm oder Lappen reiben und anschließend den Gegenstand damit abwaschen. In unserem Blog erfährst Du auch was unsere Haushaltsseife so besonders macht.

Falls Du ein anderes Spülmittel verwenden möchtest, auch hierbei immer nur kaltes Wasser (max. lauwarmes) verwenden und darauf achten, dass das Spülmittel alkoholfrei ist, denn Alkohol würde die Beschichtung lösen. Beim Waschen und Trocknen Deiner Bienenwachstücher bitte nicht wringen oder knüllen! Vor dem nächsten Gebrauch solltest Du Deine Bienenwachstücher lufttrocknen lassen oder mit einem Handtuch sanft abwischen. Bei Bedarf kann das Bienenwachstuch auch mit Essig desinfiziert werden.

Weitere Infos findest Du in unserem Blog “Bienenwachstücher richtig reinigen und pflegen“!

In welchen Größen gibt es die TOFF & ZÜRPEL Bienenwachstücher?

Aus Erfahrung haben wir die folgenden Größen für unsere Bienenwachstücher gewählt: Extra Small (14×12 cm), Small (21×18 cm)Medium (28×24 cm)Large (42×36 cm) und Extra Large (56×48 cm)

Wenn Du gerne ein Bienenwachstuch in einer anderen Größe (und in einer bestimmten Farbe) haben möchtest, ist das kein Problem! Schreibe uns einfach eine E-Mail mit Deiner Wunschgröße und Wunschfarbe. Für eine individuelle Größe Deines Bienenwachstuches kannst Du sonst auch unsere Standardgrößen selbst zerschneiden. 

Welche Größe ist für was am besten geeignet?

Extra Small (14×12 cm): Für angeschnittene Zwiebeln, Zitronen, Salatgurken, (Wein-)Flaschen, Gläser…

Small (21×18 cm): Für angeschnittenes Obst & Gemüse, kleine Schüsseln, Käsestücke, Snacks…

Medium (28×24 cm): Für angeschnittenes Obst & Gemüse, Schüsseln, Käsestücke, Schnitten…

Large (42×36 cm): Unser Multitalent und Favorit – perfekt für 500g Brote, große Teller, Salate, das Essen für unterwegs…

Extra Large (56×48 cm): Unser Spezialist für 1kg Brote, große Salatköpfe, zum Abdecken von großen Schüsseln, Backblechen, Kuchenplatten…

Wie kann ich meine Bienenwachstücher aufbewahren?

Unsere Verpackung aus Graspapier eignet sich hervorragend dafür! Du kannst sie hinstellen oder aufhängen und Deine Bienenwachstücher wieder gefaltet in die Verpackung legen. Allerdings werden mit der Zeit wahrscheinlich nicht all Deine Bienenwachstücher in die Verpackung passen. In diesem Fall könntest Du sie leicht gefaltet oder gerollt in eine Schublade legen, in ein Glas bzw. einen Becher o. Ä. stecken oder unseren Tuchhalter benutzen! Mit unserem „Tuchhalter“ kannst Du nun Deine Bienenwachstücher ganz einfach einrollen und in die Wandtasche stecken! Sie kann ganz einfach überall aufgehängt werden! Sie ist eine platzsparende und schöne Organisations- und Aufbewahrungslösung.

Welche Temperaturen halten Bienenwachstücher aus?

Bienenwachs schmilzt erst ab 62.°C, also keine Sorge. Dazu hat Baumharz noch einen viel höheren Schmelzpunkt und die richtige Mischung auf der Baumwolle hält alles zusammen – ohne brüchig zu werden. Und wenn Dein Bienenwachstuch im Hochsommer etwas Sonne abbekommt, wird es nur etwas weicher und kühlt im Schatten wieder sofort ab. Am liebsten haben Bienenwachstücher Raumtemperaturen bis +26°C. Aber auch die Temperaturen im Kühlschrank und sogar Froster machen Bienenwachstücher hervorragend mit, dabei solltest Du sie aber nicht knüllen, sondern erst nachdem sie wieder aufgetaut sind bzw. sie Zimmertemperaturen erreicht haben. 

Mein Bienenwachstuch zieht Fäden – was kann ich tun?

Sollte Dein Bienenwachstuch mit der Zeit Fäden ziehen, kannst Du sie einfach abschneiden. Das Bienenwachs und das Kiefernharz versiegeln die Fasern und es wird nicht weiter aufdröseln.

Auf den helleren TOFF & ZÜRPEL Bienenwachstüchern sind z.T. kleine Punkte zu sehen – was ist das?

Unsere Bio-Baumwollstoffe für unsere Bienenwachstücher werden für uns in Deutschland gewebt und sind aus kontrolliert biologischem Anbau, ungebleicht und frei von jeglichen Schadstoffen sowie Chemikalien. Somit können sich auf unseren Baumwollstoffen für unsere Bienenwachstücher Schalenreste der Baumwolle befinden. Bei den meisten anderen Baumwollstoffen fallen diese meistens nicht auf, da sie gebleicht wurden. Da unsere Bio-Baumwolle für unsere Bienenwachstücher ungebleicht ist, sind diese kleinen Schalenreste z.T. sichtbar.

Meine Bienenwachstücher haben eine etwas andere Farbe als im Onlineshop abgebildet – warum?

Aufgrund der Lichtverhältnisse bei der Produktfotografie und unterschiedlichen Bildschirmeinstellungen kann es sein, dass die Farbe des Bienenwachstuches an Deinem Monitor nicht authentisch wiedergegeben wird.

Zudem handelt es sich bei Bienenwachstücher um ein Naturprodukt, da kann es schonmal zu Abweichungen von Farbtönen kommen – vor allem durch das Bienenwach. Die Farbe des Bienenwachses variiert je nach Bienenrasse und Unterart. Manche Bienen produzieren ein helleres, fast weißes Wachs, während das Wachs anderer Bienen gelbe und orangefarbene Töne zeigt. Aber auch das Alter der Waben spielt eine Rolle bei Farbgebung: Je älter das Wabenwerk, umso dunkler ist die Farbe! Zudem spielt es natürlich auch eine Rolle, welche Blütenpollen die Bienen besucht haben.

Kann ich Bienenwachstücher auch für etwas anderes hernehmen?

Das könntest Du. Wozu denn? Wir sehen Bienenwachstücher in erster Linie als Ersatz für Wegwerfartikel – im Lebensmittelbereich. Denn da bewähren sich all seine tolle Eigenschaften. 

Gibt es zertifizierte Bienenwachstücher?

Die Rohstoffe für unsere Bienenwachstücher sind biologisch zertifiziert. Aber da es sich beim Bienenwachstuch weder um ein Lebensmittel, Kleidungsstück oder um Kosmetik handelt, gibt es für uns leider keine Möglichkeit einer Zertifizierung mit einem Bio-Siegel. Deswegen haben wir uns für das NCP-Zertifikat entschieden und erklären euch hier, was hinter dem Siegel für Produkte aus natürlicher Basis steckt.

Gibt es auch individuelle Bienenwachstücher?

Du bist auf der Suche nach Bienenwachstüchern mit einem eigenen Logo oder Muster? Wir können Dir gerne nicht nur unsere Bienenwachstücher individualisieren, sondern auch unsere Graspapier-Verpackung!

Individuelle Bio-Bienenwachstücher sind ganz besondere, persönliche und nachhaltige Mitarbeitergeschenke. Auch als Kundenpräsente zu Weihnachten oder als Werbegeschenk bzw. Werbeartikel für eine Veranstaltung sind sie perfekt geeignet! Oder möchtest Du eine individualisierte Bienenwachstuch-Edition in Deinem eigenen Onlineshop, für deine Kund:innen oder Partner:innen in deinem Geschäft anbieten? Kein Problem! Dann schicke uns Deine Anfrage gerne an info@toffundzuerpel.de und gestalte Deine Bio-Bienenwachstücher ganz nach Deinen Vorstellungen! Hier findest Du auch ein paar Beispiele für individuelle Bienenwachstücher.

Close