Saatgut Gewürzpaprika für eine reiche Ernte aromatischer Früchte
0

Johannishöhe Bio Saatgut Gewürzpaprika

2,95 

Inkl. MwSt.
zzgl. Versand
Lieferzeit: 2 - 4 Werktage

Nur noch 1 vorrätig

    Seifenschale aus Keramik

Perfekte Ergänzung!

Bienenhotel

Side by Side Bienenhotel "Bee's Inn"

Dieses Bienenhotel ist ein wichtiger Unterschlupf für unsere gefährdeten Wildbienen - die unverzichtbaren Helferlein für die Pflanzenbestäubung! Gerade in dicht besiedelten Gebieten finden Wildbienen immer weniger geeignete Unterschlüpfe. Da die nützlichen Helfer unverzichtbar bei der Bestäubung von Pflanzen sind, sollte man sie so gut wie es geht unterstützen! Zudem hat es ein schönes, schlichtes Design und ein Stahldach sowie Stahlseil zum Aufhängen.

Nicht vorrätig

Das Saatgut “Gewürzpaprika” ermöglicht es, auf nachhaltige Weise eigene Gewürzpaprikas zu züchten. Dieses samenfeste, bio-zertifizierte Saatgut trägt zur Biodiversität bei, indem aus den gezogenen Pflanzen neue Samen für zukünftige Aussaaten gewonnen werden können. Geeignet sowohl für das Freiland als auch das Gewächshaus, verspricht es eine ergiebige Ernte mit Früchten unterschiedlicher Schärfe und Aromen, die frisch oder verarbeitet eine Bereicherung für jede Küche darstellen.

Bio-Zertifizierungsstelle: DE-ÖKO-006

GTIN:
Artikelnummer: A01775 Kategorien: ,

Das Saatgut “Gewürzpaprika” steht für eine nachhaltige und umweltfreundliche Möglichkeit, selbst Gewürzpaprika anzubauen. Dieses Saatgut ist nicht nur bio-zertifiziert, sondern auch samenfest, was bedeutet, dass die Pflanzen, die daraus gezogen werden, wiederum Samen tragen, die für die nächste Aussaat genutzt werden können. Dies fördert die Biodiversität und unterstützt den ökologischen Anbau. Dieses Gewürzpaprika-Saatgut ist für den Anbau im Freiland und im Gewächshaus geeignet und verspricht eine reiche Ernte aromatischer Früchte. Die Gewürzpaprika zeichnen sich durch unterschiedliche Schärfegrade und Aromen aus und können in der Küche vielfältig verwendet werden, zum Beispiel frisch, zum Kochen, Braten, Füllen oder Einlegen. Darüber hinaus lassen sich die getrockneten Früchte zu einem aromatischen Würzpulver verarbeiten.

Das Bio-Saatgut “Gewürzpaprika” stammt von dem landwirtschaftlichen Betrieb “Johannishöhe” in Tharandt bei Dresden. Sie sind eine Selbstversorger-Gemeinschaft zweier Familien, die sich nicht nur der Landwirtschaft und der Saatgutgärtnerei widmen, sondern auch einer ganz und gar ökologischen Lebensweise und der Umweltbildung. In ihrem 4.000 Quadratmeter großen “Garten”  bauen sie Blumen, Gemüse und Obst an und ernten zertifiziertes Bio-Saatgut. Zum Beitrag zur Sicherung der biologischen Vielfalt bauen sie dabei auch alte Sorten und die sogenannten “Erhaltungssorten” (Arten vor dem Schicksal zu bewahren, dass sie vergessen werden) an.

Produktvorteile auf einem Blick:

  • Bio-Saatgut “Gewürzpaprika”
  • Von Johannishöhe in Tharandt bei Dresden
  • Aus kontrolliert biologischem Anbau
  • Die Keimkraft wurde geprüft
  • Geeignet für Freiland und Gewächshaus
  • Verspricht eine reiche Ernte aromatischer Früchte
  • Früchte mit unterschiedlichen Schärfegraden und Aromen
  • Vielfältige Verwendungsmöglichkeiten in der Küche
  • Inhalt: für ca. 20 Pflanzen
  • Aussaat: Ende Februar
  • Saattiefe: 0,5 cm
  • Abstand: Pflanze 50 cm (Reihe 30-40 cm)

Lieferumfang: Eine Packung Bio-Saatgut “Gewürzpaprika” (für ca. 20 Pflanzen)

Gewicht 0,02 kg
Größe 10 × 5 × 1 cm

Das könnte dir auch gefallen …

DAS KÖNNTE DIR AUCH GEFALLEN …