0

Johannishöhe Bio Kopfsalat Saatgut Goldforelle

2,95 

Inkl. MwSt.
zzgl. Versand
Lieferzeit: 2 - 4 Werktage

Nur noch 2 vorrätig

Perfekte Ergänzung!

Saatgutschale 30fach

Green & Fair Naturkautschuk-Saatgutschale 30-fach

Plastikfrei und langlebig - mit dieser Naturkautschuk-Saatgutschale kannst Du nun beim Gärtnern auf Plastik verzichten! Zudem ist der natürliche Gummi sehr flexibel und die Jungpflanzen können zum Umpflanzen leicht gelöst werden. Durch die Wanddicke ist diese Naturkautschuk-Saatgutschale außerdem lange haltbar!

-
+

Das Kopfsalat-Saatgut “Goldforelle” bietet Gartenliebhabern eine einzigartige Salatsorte mit dekorativen, rotbraun gesprenkelten, gelbgrünen Blättern. Diese Sorte bildet kleine bis mittelgroße, zarte Köpfe und überzeugt durch ihre lange Standzeit im Beet ohne schnell zu schossen. Ideal für den Anbau im Freiland, bevorzugt “Goldforelle” sonnige Standorte und frischen, mäßig nährstoffreichen Boden. Die Anzucht gestaltet sich unkompliziert, was sie zu einer beliebten Wahl für Hobbygärtner macht.

Bio-Zertifizierungsstelle: DE-ÖKO-006

GTIN:
Artikelnummer: A01780 Kategorien: ,

Das Kopfsalat-Saatgut “Goldforelle” zeichnet sich durch seine einzigartigen, gelbgrünen Blätter mit rotbraunen, forellenartigen Sprenkeln aus. Diese mittelfrühe bis mittelspäte Freilandsorte bildet kleine bis mittelgroße, leicht blasige und gewellte Köpfe mit einem zarten Buttercharakter. Der Kopfsalat “Goldforelle” präsentiert sich mit offenen Köpfen, deren innere Blätter jedoch überlappend sind, und zeichnet sich durch seine lange Haltbarkeit im Beet aus, da er spät zum Schossen neigt. Er bevorzugt einen sonnigen Standort sowie frischen, mäßig nährstoffreichen und tiefgründig humosen Boden. Das Kopfsalat-Saatgut ist einfach in der Anzucht und verlangt nach einer Saattiefe von max. 0,5 cm, mit einem Pflanzen- und Reihenabstand von 25 bzw. 30 cm.

Das Kopfsalat-Saatgut “Goldforellea” stammt von dem landwirtschaftlichen Betrieb “Johannishöhe” in Tharandt bei Dresden. Sie sind eine Selbstversorger-Gemeinschaft zweier Familien, die sich nicht nur der Landwirtschaft und der Saatgutgärtnerei widmen, sondern auch einer ganz und gar ökologischen Lebensweise und der Umweltbildung. In ihrem 4.000 Quadratmeter großen “Garten”  bauen sie Blumen, Gemüse und Obst an und ernten zertifiziertes Bio-Saatgut. Zum Beitrag zur Sicherung der biologischen Vielfalt bauen sie dabei auch alte Sorten und die sogenannten “Erhaltungssorten” (Arten vor dem Schicksal zu bewahren, dass sie vergessen werden) an.

Produktvorteile auf einem Blick:

  • Kopfsalat-Saatgut “Goldforellea”
  • Von Johannishöhe in Tharandt bei Dresden
  • Aus kontrolliert biologischem Anbau
  • Die Keimkraft wurde geprüft
  • Dekorative, rotbraun gesprenkelte Blätter
  • Zarte Blattstruktur mit Buttercharakter
  • Lange Haltbarkeit im Beet, neigt spät zum Schossen
  • Einfach in der Anzucht und Pflege
  • Sonnenliebend und anspruchslos in Bezug auf den Standort
  • Rote-Liste-Sorte
  • Inhalt: für ca. 100 Pflanzen
  • Aussaat: März bis Ende Mai
  • Saattiefe: 0,5 cm
  • Abstand: Pflanze 25 cm (Reihe 30 cm)

Lieferumfang: Eine Packung Kopfsalat-Saatgut “Goldforellea” (für ca. 100 Pflanzen)

Gewicht 0,02 kg
Größe 10 × 5 × 1 cm

Batterieentsorgung

Hinweis zur Entsorgung von Altbatterien

Der nachfolgende Hinweis richtet sich an diejenigen, die Batterien oder Produkte mit eingebauten Batterien nutzen und in der an sie gelieferten Form nicht mehr weiterveräußern (Endnutzer):

1. Unentgeltliche Rücknahme von Altbatterien Batterien dürfen nicht über den Hausmüll entsorgt werden. Sie sind zur Rückgabe von Altbatterien gesetzlich verpflichtet, damit eine fachgerechte Entsorgung gewährleistet werden kann. Sie können Altbatterien an einer kommunalen Sammelstelle oder im Handel vor Ort abgeben. Auch wir sind als Vertreiber von Batterien zur Rücknahme von Altbatterien verpflichtet, wobei sich unsere Rücknahmeverpflichtung auf Altbatterien der Art beschränkt, die wir als Neubatterien in unserem Sortiment führen oder geführt haben. Altbatterien vorgenannter Art können Sie daher entweder ausreichend frankiert an uns zurücksenden oder sie direkt an unserem Versandlager unter der im Impressum genannten Adresse unentgeltlich abgeben.

2. Bedeutung der Batteriesymbole Batterien sind mit dem Symbol einer durchgekreuzten Mülltonne (s. u.) gekennzeichnet. Dieses Symbol weist darauf hin, dass Batterien nicht in den Hausmüll gegeben werden dürfen. Bei Batterien, die mehr als 0,0005 Masseprozent Quecksilber, mehr als 0,002 Masseprozent Cadmium oder mehr als 0,004 Masseprozent Blei enthalten, befindet sich unter dem Mülltonnen-Symbol die chemische Bezeichnung des jeweils eingesetzten Schadstoffes – dabei steht "Cd" für Cadmium, "Pb" steht für Blei, und "Hg" für Quecksilber.

Hinweis Batterierücknahme

Das könnte dir auch gefallen …

DAS KÖNNTE DIR AUCH GEFALLEN …