Bio-Saatgut Gurke "Bautzner Kastengurke" für ca. 15 Pflanzen
0

Johannishöhe Bio-Saatgut Gurke “Bautzner Kastengurke”

2,95 

Inkl. MwSt.
zzgl. Versand
Lieferzeit: 2 - 4 Werktage
GTIN: 4260616891614

Vorrätig

Bio-Zertifizierungsstelle: DE-ÖKO-006

    Seifenschale aus Keramik

Perfekte Ergänzung!

Saatgutschale 30fach

Green & Fair Naturkautschuk-Saatgutschale 30-fach

Plastikfrei und langlebig - mit dieser Naturkautschuk-Saatgutschale kannst Du nun beim Gärtnern auf Plastik verzichten! Zudem ist der natürliche Gummi sehr flexibel und die Jungpflanzen können zum Umpflanzen leicht gelöst werden. Durch die Wanddicke ist diese Naturkautschuk-Saatgutschale außerdem lange haltbar!

Nicht vorrätig

-
+

Das Bio-Saatgut Gurke “Bautzner Kastengurke” ist eine aromatische Sorte, welche für das Freiland oder das Gewächshaus geeignet ist. Sie entwickelt grüne Früchte mit gelben Streifen. Die Gurken sollten jung geerntet werden – bei ca. 200g. Achtung: Bei Hitze können bittere Früchte entstehen – diese nicht essen. Das Bio-Saatgut Gurke “Bautzner Kastengurke” enthält Samen für ca. 15 Pflanzen aus kontrolliert biologischem Anbau – die Keimkraft wurde geprüft!

Bio-Zertifizierungsstelle: DE-ÖKO-006

GTIN: 4260616891614
Artikelnummer: A01233 Kategorien: ,

Das Bio-Saatgut Gurke “Bautzner Kastengurke” ist eine aromatische Sorte, welche für das Freiland oder das Gewächshaus geeignet ist. Sie entwickelt grüne Früchte mit gelben Streifen. Die Gurken sollten jung geerntet werden – bei ca. 200g. Achtung: Bei Hitze können bittere Früchte entstehen – diese nicht essen. Das Bio-Saatgut Gurke “Bautzner Kastengurke” enthält Samen für ca. 15 Pflanzen aus kontrolliert biologischem Anbau – die Keimkraft wurde geprüft!

Die Aussaat der Bio-Saatgut Gurke “Bautzner Kastengurke” ist ab Mitte April möglich – 1 cm tief, mit einem Abstand zwischen den Pflanzen von ca. 35 cm (Reihe 80 cm). Die Jungpflanzen sollten warm und feucht gehalten werden. Die Pflanzzeit der Bio-Saatgut Gurke “Bautzner Kastengurke” liegt im Mai – nach dem letzten Nachtfrösteln, wobei im frostfreien Gewächshaus die Pflanzen schon früher angepflanzt werden können.

Das Bio-Saatgut Gurke stammt von dem landwirtschaftlichen Betrieb “Johannishöhe” in Tharandt bei Dresden. Sie sind eine Selbstversorger-Gemeinschaft zweier Familien, die sich nicht nur der Landwirtschaft und der Saatgutgärtnerei widmen, sondern auch einer ganz und gar ökologischen Lebensweise und der Umweltbildung. In ihrem 4.000 Quadratmeter großen “Garten”  bauen sie Blumen, Gemüse und Obst an und ernten zertifiziertes Bio-Saatgut. Zum Beitrag zur Sicherung der biologischen Vielfalt bauen sie dabei auch alte Sorten und die sogenannten “Erhaltungssorten” (Arten vor dem Schicksal zu bewahren, dass sie vergessen werden) an.


Produktvorteile auf einem Blick:

  • Bio-Saatgut Gurke “Bautzner Kastengurke”
  • Aromatische Sorte
  • Für Freiland oder das Gewächshaus geeignet
  • Grüne Früchte mit gelben Streifen
  • Gurken sollten jung geerntet werden (ca. 200g)
  • Aus kontrolliert biologischem Anbau
  • Die Keimkraft wurde geprüft
  • Inhalt: für ca. 15 Pflanzen
  • Aussaat: ab Mitte April, Jungpflanzenanzucht warm & feucht halten
  • Saattiefe: ca. 1 cm
  • Abstand: Pflanze 35 cm, Reihe 80 cm
  • Pflanzzeit: Mitte Mai (nach den letzten Nachtfrösten) oder im frostfreien Gewächshaus

Lieferumfang: Eine Packung Bio-Saatgut Gurke “Bautzner Kastengurke” (für ca. 15 Pflanzen)


Entdecke hier noch weiteres Bio-Saatgut und alles “Rund um den Garten“!

Gewicht 0,02 kg

Das könnte dir auch gefallen …

DAS KÖNNTE DIR AUCH GEFALLEN …