Mühle Companion Rasierhobel Unisex Coral

38,95 

Inkl. MwSt.
zzgl. Versand
Lieferzeit: ca. 3-5 Werktage
GTIN: 4028982015191

Der Rasierhobel COMAPNION ist komplett aus Metall, robust und begleitet Dich fast ein Leben lang. Das Design ist zeitlos und so neutral gehalten, dass jede(r) gern zugreift.

Vorrätig

    Seifenschale aus Keramik

Perfekte Ergänzung - auch zum Sparen! ;-)

Porlingdusche

Naturseife "Porlingdusche"

Handgemachte Naturseife aus Bio-Olivenöl, Bio-Kokosöl, Bio-Sheabutter, Bio-Distelöl, Bio-Bienenwachs, Bio-Rizinusöl, Bio-Wacholderbeerenöl, Bio-Propolis & Birkenporling.

Unsere Porlingdusche ist mit ihren sehr besonderen und hochwertigen Rohstoffen und einer Überfettung von 16% (nach einer 6-wöchigen Reifezeit) besonders pflegend, rückfettend und beruhigend sowie regenerierend! Die ganz besonderen Öle sorgen nicht nur für die extra Pflege Deiner Haut, sondern auch für einen angenehmen, frischen & natürlichen Duft!


Handgemachte Porlingdusche -  50g ℮


GTIN: 4028982015191
Artikelnummer: A01022 Kategorie:
Rasierhobel COMPANION – Einer für Alle(s)! Bye bye Wegwerfrasierer. Endlich ein Rasierhobel, der nicht zwischen Bartwuchs und Beinbehaarung unterscheidet! Völlig neutral gleitet er über Wangen, Achseln oder Beine gleichermaßen sachte. Der Hobelkopf ist sanft abgestimmt, was das Schnittverletzungsrisiko bei der Körperrasur deutlich verringert, mit dem längeren Griff lassen sich Beine bequem enthaaren.
An der austauschbaren Kordel lässt sich der Rasierhobel auch hängend aufbewahren. Der perfekte COMPANION für dein plastikfreies Bad – finden wir gut!
Hergestellt wird der Rasierhobel COMPANION von der Firma MÜHLE, ein Familienbetrieb mit Sitz im Erzgebirge. Firmengründer Johannes Otto Müller baute den Betrieb 1945 mit handgefertigten Rasierpinseln auf. Aus dem kleinen Handwerksbetrieb ist mittlerweile ein führender Anbieter für Accessoires für die Nassrasur geworden. Dem Erzgebirge ist die Familie treu geblieben und beschäftigt dort 75 Mitarbeiter. Auch das finden wir gut.
Unser Tipp: Viele trauen sich nicht so recht an die anscheinend gefährliche Hobelrasur heran. Doch inzwischen greifen selbst immer mehr Frauen zum Rasierhobel. Denn wenn man weiß, wie es geht, ist die Rasur mit dem Hobel weder gefährlich noch besonders schwierig. Wichtig ist zunächst, dass die zu rasierende Körperpartie richtig eingeseift wird. Das Einseifen weicht das Haar auf und sorgt für ein besseres Gleiten der Klinge.

Nach dem Einseifen wird der Hobel in einem Winkel von etwa 30 Grad angesetzt und das Haar ohne Druck mit der Wuchsrichtung rasiert. Am Kinn oder Hals sollte man die Haut dabei straff ziehen, dasselbe empfiehlt sich für delikate Stellen wie die Achselhöhlen oder die Bikinizone. Grundsätzlich gilt – auch wenn das ein wenig paradox klingt: Je schärfer die Klinge, desto geringer ist die Gefahr, sich zu schneiden. Das liegt daran, dass man mit einer stumpferen Klinge versucht ist, stärker zu drücken oder zu ziehen.

Produktdetails:

  • MÜHLE Unisex Rasierhobel aus Metall
  • Qualitätsprodukte mit zeitlosem Design
  • Für jede Körperzone und Gesicht
  • Geschlossener Kamm: geringes Verletzungsrisiko
  • Längere und rutschfester Stiel
  • Mit praktischer Aufhängung
  • Zero Waste – 100% plastikfrei und nachhaltig
  • Made in Germany

 

Entdecke hier unsere eigenen, besonderen TOFF & ZÜRPEL® Produkte.

Das könnte dir auch gefallen …