Grünkohl Saatgut Halbhoher Grüner Krauser in Bio-Qualität
0

Johannishöhe Bio Grünkohl Saatgut Halbhoher Grüner Krauser

2,95 

Inkl. MwSt.
zzgl. Versand
Lieferzeit: 2 - 4 Werktage

Nur noch 1 vorrätig

    Seifenschale aus Keramik

Perfekte Ergänzung!

Saatgutschale 30fach

Green & Fair Naturkautschuk-Saatgutschale 30-fach

Plastikfrei und langlebig - mit dieser Naturkautschuk-Saatgutschale kannst Du nun beim Gärtnern auf Plastik verzichten! Zudem ist der natürliche Gummi sehr flexibel und die Jungpflanzen können zum Umpflanzen leicht gelöst werden. Durch die Wanddicke ist diese Naturkautschuk-Saatgutschale außerdem lange haltbar!

Das Grünkohl-Saatgut “Halbhoher Grüner Krauser” ist eine bio-zertifizierte, samenfeste Sorte für den Hausgarten, die durch ihre ertragreiche, frostharte Natur und vielseitige Verwendung überzeugt. Die dunkelgrünen, stark gekrausten Blätter entwickeln nach dem Frost einen besonders schmackhaften, feinwürzigen Geschmack.

Bio-Zertifizierungsstelle: DE-ÖKO-006

GTIN:
Artikelnummer: A01788 Kategorien: ,

Das Grünkohl-Saatgut “Halbhoher Grüner Krauser” ist eine mittelhohe, ertragreiche Sorte, die sich durch ihre breiten, fein gekrausten, dunkelgrünen Blätter auszeichnet. Dieses Bio-Saatgut ist besonders für den Hausgarten geeignet, da die Pflanze nach dem Frost sehr schmackhafte Blätter entwickelt, die gekocht einen feinwürzigen Geschmack haben. Die Grünkohlblätter eignen sich auch hervorragend für die Herstellung von knusprigen Grünkohl-Chips oder als Zutat in gesunden Smoothies. Die Pflanze erreicht eine Höhe von 40 bis 70 cm und kann von Ende Oktober bis Februar geerntet werden. Besonders bei starken Kahlfrösten ist ein Schutzvlies empfehlenswert. Das Grünkohl-Saatgut “Halbhoher Grüner Krauser” stammt aus biologischer Landwirtschaft und ist samenfest, was bedeutet, dass es nachbaufähig ist. Die Aussaat erfolgt von Ende Mai bis Ende Juni, idealerweise in nährstoffreichen, feuchten Boden.

Das Grünkohl-Saatgut “Halbhoher Grüner Krauser”stammt von dem landwirtschaftlichen Betrieb “Johannishöhe” in Tharandt bei Dresden. Sie sind eine Selbstversorger-Gemeinschaft zweier Familien, die sich nicht nur der Landwirtschaft und der Saatgutgärtnerei widmen, sondern auch einer ganz und gar ökologischen Lebensweise und der Umweltbildung. In ihrem 4.000 Quadratmeter großen “Garten”  bauen sie Blumen, Gemüse und Obst an und ernten zertifiziertes Bio-Saatgut. Zum Beitrag zur Sicherung der biologischen Vielfalt bauen sie dabei auch alte Sorten und die sogenannten “Erhaltungssorten” (Arten vor dem Schicksal zu bewahren, dass sie vergessen werden) an.

Produktvorteile auf einem Blick:

  • Grünkohl-Saatgut “Halbhoher Grüner Krauser”
  • Von Johannishöhe in Tharandt bei Dresden
  • Aus kontrolliert biologischem Anbau
  • Die Keimkraft wurde geprüft
  • Dunkelgrüne, stark gekrauste Blätter mit feinwürzigem Geschmack
  • Ertragreiche Sorte, ideal für den Hausgarten
  • Vielseitig verwendbar, von gekochtem Gemüse bis zu Snacks und Smoothies
  • Frosthart, für Ernte von Ende Oktober bis Februar
  • Inhalt: mind. 80 Pflanzen
  • Aussaat: Mai bis Juni
  • Saattiefe: 1 cm
  • Abstand: Pflanze 40 cm (Reihe 50 cm)

Lieferumfang: Eine Packung Grünkohl-Saatgut “Halbhoher Grüner Krauser” (mind. 80 Pflanzen)

Gewicht 0,02 kg
Größe 10 × 5 × 1 cm

Das könnte dir auch gefallen …

DAS KÖNNTE DIR AUCH GEFALLEN …